Software/App für den e-mark create Software/App für den e-mark create

Laden Sie die gratis e-mark create APP herunter

Der e-mark create wird mittels der e-mark create APP gesteuert. Gestalten Sie Ihre Abdrucke in der APP indem Sie etwa Bilder, Fotos und Texte hinzufügen und nach Lust und Laune editieren. Falls Sie gerne auf Bewährtes zurückgreifen oder es mal schnell gehen muss, finden Sie viele vordefinierte Templates in der APP.

Mobile app

Die mobile App ist für Android- und iOS-Geräte verfügbar, Android 7.0, iOS 11 oder höher sind dazu notwendig. Über WLAN werden die Abdrucke von der App zum e-mark gesendet.

Bitte beachten: Ab dem 01.08.2022 unterstützen wir keine Geräte mehr mit Android 7, Android 8 und iOS 11.

Laden Sie die App bereits vor dem Kauf gratis herunter um sich ein Bild von den vielfältigen Möglichkeiten des e-mark zu machen!

Wir würden uns über Ihr konstruktives Feedback zum APP oder auch zum e-mark sehr freuen. Es ist unser Bestreben die APP und das Produkt laufend zu verbessern.

Windows Version

Neben der e-mark create App für Android und iOS, ist auch eine Desktop-Version für Windows-PCs erhältlich. Sie umfasst die gleichen Funktionen wie die mobile App und Abdrucke werden entweder mittels WLAN oder USB-Kabel auf den e-mark create übertragen. Die Software ist für Windows 8.1, Windows 10 und Windows 11 verfügbar.

Überprüfung der SSID...

Vielen Dank für das Herunterladen!

Viel Spaß beim Drucken mit Ihrem e-mark create.

Oooooops!

Bei der Eingabe Ihrer mcu-id ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Die SSID finden Sie in Ihrem Quick Setup Guide, auf Ihrem ersten Abdruck oder auf dem Abdruck nach einem Reset.

Bitte beachten Sie folgendes vor Verwendung der Windows-Software:

  • Bei erster Inbetriebnahme Ihres e-mark, muss zuvor eine WLAN-Verbindung hergestellt werden. Dies kann über die mobile App oder über die Desktop-Version gemacht werden. Bitte führen Sie als nächstes das Firmware-Update am e-mark durch - eine Meldung wird automatisch angezeigt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie für die erste Verbindung die App-Version 2.1.8 oder höher verwenden.
  • Bei erfolgreicher Installierung der neuen Firmware kann nun auch auf USB umgeschalten werden.
  • Bei der Desktop-Software mit WLAN-Verbindung zum e-mark müssen gegebenenfalls etwaige LAN-Verbindungen zuvor getrennt werden.
  • Der e-mark create kann entweder über WLAN oder USB-Kabel verbunden werden, bitte beachten Sie die Farbe des Lichtes rechts hinten am e-mark: blau = WLAN-Verbindung, pink = USB-Verbindung

Helfen Sie unsere Software zu verbessern und teilen Sie Ihr Feedback im e-mark Support-Center.