Wie konfiguriere ich den e-mark?

Konfigurieren und den ersten Abdruck machen.

e-mark Konfiguration

Das Einrichten des e-marks geht schnell und einfach: Folgen Sie dazu den nachstehenden Schritten und sehen Sie sich die kurzen Erklärvideos an. Schon gleich können Sie Ihren ersten Abdruck erstellen!

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die Kurzanleitung (Quick Setup Guide) griffbereit haben, da diese Ihre e-mark Zugangsdaten (SSID und Passwort) enthält. Wenn Sie den Quick Setup Guide verloren haben, können Sie Ihr SSID und Ihr Kennwort wiederherstellen, indem Sie einen ersten Abdruck mit Ihrem e-mark erstellen, welcher automatisch genau diese Informationen enthält.

Nachdem Sie Ihren e-mark zusammengebaut und Ihre Tintenpatrone eingelegt haben, können Sie die App für Android- und iOS-Geräte im Google Play Store oder im Apple AppStore herunterladen. Bitte folgen Sie dazu den Anweisungen in der App - insbesondere jenen zum Herstellen der Verbindung zu Ihrem e-mark via WLAN (zu mobilen Geräten) oder via USB-Kabel (zu PCs). Die WLAN-Verbindung muss dabei über die App hergestellt werden (nicht über die WLAN-Einstellungen Ihres mobilien Geräts).

Zusammenauen

Gerätekonfiguration

Der erste Schritt beim Einrichten Ihres e-marks besteht darin, das Gerät zusammenzubauen und die Tintenpatrone einzusetzen. Entfernen Sie dazu den Deckel und die Batterie. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das untere Klappfach öffnen bevor Sie die Tintenpatrone herausnehmen, da die Patrone erst entfernt werden kann, wenn sie geöffnet ist.

iOS

App Setup

Laden Sie die e-mark-app in Ihrem AppStore herunter und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm oder sehen Sie sich das obige Erklärvideo an.
Wir empfehlen iOS 11 und höhere Versionen.

Android

App-Setup

Laden Sie die e-mark-app in Ihrem Google PlayStore herunter und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm oder sehen Sie sich das obige Erkärvideo an.
Wir empfehlen Android 5.0 und höhere Versionen.

Windows

Software-Setup

Derzeit ist eine Beta-Version der e-mark-Software für Windows 7, Windows 8 und Windows 10 verfügbar.

Die finale Softwareversion wird bald verfügbar sein.