Die Druckqualität ist nachlassend/nicht zufriedenstellend, was kann ich machen?

Die Qualität des Abdrucks hängt von verschiedenen Aspekten ab. Die meisten Probleme hängen mit der Druckerpatrone zusammen. Entweder der Druckkopf ist (etwas) eingetrocknet, die Patrone ist (fast) leer oder nicht richtig eingesetzt.
Wenn die Druckqualität abnimmt, können Sie folgende Maßnahmen treffen:
 
  • Setzen Sie nach jeder Benutzung den e-mark wieder in die Dockingstation um eine Austrocknung des Druckkopfes zu vermeiden.
  • Säubern Sie den Druckkopf mit einem feuchten Tuch.
  • Säubern Sie die Kunststoffteile des e-marks (um den Druckkopf herum).
  • Nehmen Sie die Tintenpatrone heraus und setzen Sie sie wieder ein.
  • Stellen Sie sicher, dass eine geeignete Oberfläche zum Bedrucken vorhanden ist ( z.B. Papier auf einem festen Untergrund, keine gewellten Oberflächen).
  • Versuchen Sie so gerade wie möglich über die Oberflächen zu fahren.
Folgende Fehler können auftauchen:
  • Abdruck ist unvollständig -> Fügen Sie die Patrone erneut ein

  • Farben vom Abdruck stimmen nicht mit den Farben in der App überein -> Reinigen Sie den Druckkopf oder wecheln Sie die Patrone (wenn schon fast leer)

  • Blasser Abdruck -> versuchen Sie langsamer zu drucken, säubern Sie den Druckkopf, wechseln Sie die Patrone (wenn schon fast leer)

 

  • Anfang des Abdruckes blass oder falsche Farben -> reinigen Sie den Druckkopf

  • Vertikale Lücken im Abdruck oder Versatz -> wählen Sie die richtige Oberfläche oder Material

  • Versatz im Abdruck -> fahren Sie gerade
  • Flecken vor dem Abdruck -> Warten Sie bis die automatische Reinigung abgeschlossen ist, bevor Sie einen Abdruck auf Dokumente machen. Falls Plastikteile um den Druckkopf verschmutzt sind, reinigen Sie diese mit einem feuchten Tuch.

 

  • Kleine Streifen oder Punkte vor dem Abdruck -> bewegen Sie den e-mark in nur eine Richtung (links ODER rechts)

 
Downloads:

Durchschnittliche Bewertung: 2.58 (12 Abstimmungen)