Wie verbinde ich meinen e-mark mit der Desktop-Software?

Es gibt zwei Möglichkeiten den e-mark mit der Desktop-App zu verbinden.
Die eine Variante ist eine Verbindung über WLAN (vorwiegend für Laptops) und die zweite Variante ist eine Verbindung mittels USB-Kabel.
 
INFO: Bei der ersten Inbetriebnahme Ihres e-mark muss unbedingt immer über WLAN verbunden werden. Dies kann über die mobile App oder auch der Desktop-Version gemacht werden. Nach Durchführung des Firmware-Updates am e-mark (Software am e-mark), kann auch die USB-Variante verwendet werden.

Wechsel von WLAN zu USB und umgekehrt

Um die Art der Verbindung zwischen e-mark und Ihrem Gerät ändern zu können, finden Sie in der App links unten einen Button. Bitte beachten Sie, dass der e-mark immer nur mit einem Gerät verbunden sein kann, entweder über WLAN oder über USB. Um eine Verbindung mit einem anderen Gerät herzustellen, muss die bestehende Verbindung zuvor getrennt werden. Auch bei Wechsel von USB auf WLAN oder umgekehrt, muss die bestehende Verbindung getrennt werden.
 
 

Lichtanzeige der Verbindung am e-mark

Das Licht rechts hinten am e-mark zeigt an, ob und wie der e-mark mit einem Gerät verbunden ist. Eine WLAN-Verbindung wird über ein blaues Licht angezeigt, eine USB-Verbindung mittels pinkem Licht. Bei keiner aktiven Verbindung, ist auch kein Licht zu sehen.